top of page

Einfach Clever Lernen! - Lerncoaching

Aktualisiert: 25. Nov. 2023

Erfolgreiches Lerncoaching von 140 SchülerInnen an der Grundschule am faulen See

Einfach Clever lernen! – Mit Lerncoaching 140 Kindern geholfen, leichter und entspannter zu lernen. 140 Kinder in der Grundschule am faulen See, Berlin - Lichtenberg - vier 5.Klassen und drei 6. Klassen – haben durch das Lerncoaching Programm "Einfach Clever Lernen!" erfahren, wie sie selbständiger, konzentrierter und mit mehr Spaß lernen können. Allen Kindern aus den 5. und 6. Klassen wurde durch das Programm „Stark trotz Corona“ ermöglicht an dem Lerncoaching Programm im Zeitraum vom 06. Februar bis zum 31.05.2023 teilzunehmen. Die Kinder haben „LERNEN“ aus einer anderen Perspektive erfahren als im Schulalltag und haben praktisches Handwerkzeug erhalten, um effektiver, leichter und mit mehr Spaß lernen zu können. An sechs Terminen ging es, um die selbstverantwortliche Organisation ihres Lernverhaltens, ihren individuellen magischen Lernort, um fiese Konzentrationsmonster, um ihren persönlichen Baum der Stärke, um das Lernen mit allen Sinnen und der Körperroute als Spickzettel, die immer mit dabei ist. Mit dem Workbook „Einfach Clever Lernen!“ wurden die Kinder durch den Lerncoaching-Kurs geführt. Die Eltern hatten durch das Workbook einen guten Einblick in die vermittelten Lerntechniken und eine gute Basis für die Umsetzung zu Hause. Das Lerncoaching wurde von www.LernLustCoaching.de und www.lerncoach-anne-borck.de durchgeführt. Gerne können sie sich an uns wenden, wenn sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen.

Lernerfolgspuzzle zusammensetzen beim Lerncoaching

Der Aufbau des Lerncoaching Programms „Einfach Clever Lernen!“

Start mit dem Lernerfolgspuzzle

An sechs Terminen wurden den Kindern folgende Fertigkeiten vermittelt: Anhand der Metapher eines Puzzles – Lernen besteht aus verschiedenen Puzzleteilen - haben die Kinder ihr eigenes Lernverhalten angeschaut und erzählt, wie es ihnen beim Lernen geht. Gemeinsam haben wir es reflektiert und sie haben sich Teile herausgesucht, an denen sie gerne arbeiten möchten. Die SchülerInnen haben festgestellt, in welchen Teilen sie schon richtig gut sind.

Der magische Lernort - Einfach Clever Lernen! Foto: Anne Borck

Der magische Lernort - Einfach Clever Lernen!

Die SchülerInnen haben gemeinsam einen magischen Lernort gestaltet. Auf einem Tisch waren verschiedene Utensilien aufgebaut. Das Licht wurde abgedunkelt, es wurde laute Musik gespielt und dann haben die SchülerInnen die Aufgabe bekommen, den Lernort so zu gestalten, dass einer der SchülerInnen gleich einige Matheaufgaben aus dem Mathebuch schriftlich bearbeiten kann. Mit viel Eifer haben die SchülerInnen die Aufgabe gelöst. Anschließend haben wir die einzelnen Dinge, die sie verändert haben besprochen und überlegt, wie es bei ihnen zu Hause ist und ob es etwas gibt, was sie ändern werden. Hierzu haben sie ein Bild von ihrem Lernort zu Hause gemalt.

Mindmaps zum magischen Lernort, Foto: Anne Borck

Die nervigen Konzentrationsmonster


Wer sind diese Konzentrationsmonster? Und wie können wir sie besiegen? In einem Mindmap haben wir sie alle gesammelt und dann haben wir überlegt, wie jeder einzelne sie für sich besiegen kann. Jede SchülerIn hat in ihrem Workbook ihre wichtigsten Konzentrationsmonster notiert und sich überlegt, wie sie sie in Zukunft im Zaum halten kann.

Welche Powerkräfte helfen mir - Mein Stärkenbaum

Die Schülerinnen haben selbst einen Stärkenbaum gemalt. Einen Baum mit allen ihren Superkräften. Aus kleinen Karten mit verschiedenen Powerkräften, Stärken oder auch Ressourcen genannt, konnten sie sich, die für sie treffendsten Stärken heraussuchen. In der Gruppenarbeit haben sie sich gegenseitig geholfen ihre Stärken zu erkennen – was oft nicht leicht war. Sie haben in ihrem Workbook aufgeschrieben, was sie gut beherrschen und was ihnen Kraft gibt.

Stärkenbaum - Deine Superkräfte

Kein Chaos mehr bei der Organisation

Durch das Ausfüllen des Wochenplaners im Workbook haben die Schülerinnen sich selbst einen Überblick über ihre freien Zeiten in der Woche erstellt. Auf einen Blick können sie jetzt erkennen, wann sie Zeit für Hausaufgaben haben und wann sie Zeit zu Chillen und für ihre Freunde haben. So können sie leichter Lücken erkennen und sie sinnvoll nutzen. Benutze dein Gedächtnis – leichtes Merken von Zahlen mit der Einhornliste und verrückte Geschichten für Vokabeln Mit kleinen Hilfsmitteln wie der Einhornliste können Zahlen schnell und effektiv codiert und mit witzigen Geschichten und Bildern verknüpft werden, so dass das Lernen und Merken von Geburtstagen und geschichtlichen Jahreszahlen leichter wird. Unser Gedächtnis liebt Bilder und witzige Geschickten. Mit einer Kombination von witzigen Geschichten und englischen Vokabeln haben die SchülerInnen lustige Merksätze für ihre Vokabeln erstellt.

Fazit des Lerncoaching Programm "Einfach Clever Lernen!"

An diesen sechs Coaching Terminen haben die Kinder eine tolle Reise durch das Lernuniversum gemacht, sie haben ihre Fähigkeiten für das Lernen verbessert, können sich leichter konzentrieren und gehen positiver und mit guter Laune an das Lernen und die Hausaufgaben heran. Am Abschlusstag haben die SchülerInnen ihre Ziele für das kommende Schuljahr formuliert, die nächsten Schritte definiert und im Workbook festgehalten. Alle SchülerInnen haben ein Zertifikat mit viel Applaus bekommen. Das Workbook hilft ihnen als Nachschlagewerk, damit die SchülerInnen auch im nächsten Jahr wieder positiv und mit viel Power in das neue Schuljahr starten. Denn die gelernten Strategien helfen für das ganze Leben, um leichter und entspannter Neues zu lernen und mit Spaß Herausforderungen zu meistern. Wir danken der Schulleitung und den Lehrern sehr für ihre Hilfe und Unterstützung bei der Organisation. Und wir freuen uns darauf, auch im nächsten Schuljahr mit ihrer Schule zusammenzuarbeiten. Herzliche Grüße und ganz herzlichen Dank Martina Neumann-Ploschenz Anne Borck www.LernLustCoaching.de www.lerncoach-anne-borck.de Lerncoaching Programm "Einfach Clever Lernen!" auch an deiner Grundschule? Schreibe bitte eine E-Mail über unser Kontaktformular. Wir antworten dir dann so schnell wie möglich.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page